Environment

#sustainability

Das „E“ in ESG steht für Environment – also die Natur & Umwelt.

Unterschätzt wird der Einfluss der Kulinarik auf die Nachhaltigkeitsbilanzen
von Tourismus- und Gastronomiebetrieben,
aber auch der Gemeinschaftsverpflegung.
Derzeit ist vorwiegend die Rede von Energie(einsparung) im Gebäudebereich
und nachhaltiger Mobilität – dabei wird vergessen,
dass die Kulinarik bis zu 80% der CO2-Bilanz eines
Unternehmens betragen kann.
Dabei geht es vorwiegend um überalterte Speisenangebote, zeit- und energieintensive Küchenprozesse und Lebensmittelverschwendung.

Aus dieser Erfahrung heraus liegt unser Fokus bei der Umweltberatung
primär auf der kulinarischen Positionierung, den Prozesse und einem zukunftsträchtigen Angebot. Damit kann in kurzer Zeit und mit vergleichsweise wenig Aufwand sehr viel erreicht werden.

Unsere ganzheitliche Herangehensweise unter der Betrachtung der interdisziplinären Aspekte von Ernährung in der Gesellschaft garantieren einen modernen und umfangreichen Beratungsansatz und ein zukunftssicheres F&B-Angebot.

wooden chopsticks on top of a bowl with kimchi

ESG & KULINARIK

Nachhaltige Kulinarik im ESG-Kontext (Environment, Social, Governance) verbindet umweltfreundliche und ethisch verantwortliche Praktiken in der Hospitality.

Sie betont ökologisch nachhaltige Anbaumethoden,
minimiert Lebensmittelverschwendung und fördert
faire und strukturierte Arbeitsbedingungen.

Durch den Einsatz regionaler, saisonaler und biologischer Produkte trägt sie zur Umweltschonung bei.
Diese Praxis unterstützt nicht nur ökologische Ziele (Environment), sondern auch soziale Verantwortung (Social) durch Förderung fairer Arbeitspraktiken und gesellschaftlicher
Integration.
Gleichzeitig betont sie gute Unternehmensführung (Governance), indem sie transparente und ethische Geschäftspraktiken fördert.

Unsere zentralen Themen in bei Natur & Umwelt

Lebensmittel-Abfallanlyse & Beratung

Operatives
Consulting von
F&B-Departments

Kulinarische Neuausrichtung der Gastronomie

Nachhaltiger & wirtschaftlicher
Einkauf

Effiziente, nachhaltige Küchen- & Serviceprozesse

Energieeffizinte Prozesse über die Leistungskette

Nachhaltiges Bewusstsein schaffen

Digitalisierung
planvoll und effizient einsetzen

Nutzen Sie das geförderte Programm zur Reduktion von Lebensmittelabfällen und sparen sie Zeit, Geld und Treibhausemissionen!
Wir informieren Sie unverbindlich zu Ihren Möglichkeiten.

Es gibt nur ein Zukunftsthema – Schöpfen aus der Fülle der regionalen Ressourcen. Auf der Mitarbeiterebene genauso wie auf der Produktebene.

Interesse geweckt? Gleich hier kontaktieren:

Dietmar Fröhlich

KM Dietmar E. Fröhlich MSc MA

Geschäftsführender Gesellschafter
Master in Unternehmensführung | Master in Gastrosophy | Diplom Küchenmeister | Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger

Schwerpunkte: Kulinarik, Unternehmensführung und Gastrosophie. Restrukturierung von F&B-Bereichen, Transformationsmanagement Nachhaltigkeitsmanagement und Food Waste.

Haiming, Tirol

def@h-m-c.eu | +43 5266 88233